Weitere Links

AGB DSL

Dem Auftrag liegen die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen SÜDKURIERtel DSL“ zugrunde. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils automatisch um die vereinbarte Mindestvertragslaufzeit (12 Monate), wenn er nicht innerhalb der Frist von zwei Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. SÜDKURIER behält sich nach eigenem Ermessen vor, Kunden, die einen unverhältnismäßigen Verbrauch von Datenvolumen aufweisen, vom aktuellen SÜDKURIERtel-Tarif auszuschließen. Die Flatrate kann jederzeit von SÜDKURIER aufgehoben werden. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SÜDKURIER GmbH. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten stimme ich zu, insbesondere der Übermittlung von Umsatzdaten an Dritte zu Zwecken der Abrechnung von Telekommunikationsentgelten oder Provisionen für Vertriebspartner von SÜDKURIER.